top of page

Wir schaffen Arbeits- und Lebensräume nach ÖkoLogischen Kriterien.

Unsere Spezialgebiete sind passivsolares Bauen, Sonnenstandsoptimierungen, Naturbaustoffe, Energieeffizienz sowie Bauphysik.

VISP

DAS KLEINE HAUS in Visp (CH). 2024 - aktuell Das Projekt umfasst die Planung eines Wohnhauses auf einer 177 m² großen Parzelle. Das Wohnhaus ist für zwei Personen geplant. Die Grundfläche des Hauses wird zweckmäßig gestaltet, ohne feste Größenansprüche zu berücksichtigen. Eine Indach-Solaranlage zur eigenen Stromproduktion sowie eine passive Solar Nutzung werden angestrebt. Lehmverputz an den Innenwänden ist gewünscht. Die Raumausnutzung soll zweckmäßig sein, mit Schubladen/Stauraum unter der Treppe zur Galerie, einem Einbau-Kleiderschrank im Schlafzimmer, Fenstersitzbänken im Wohnzimmer und einem teilüberdachten Sitzplatz/Terrasse im Außenraum. Die Planung sieht außerdem Platz für die Aufbewahrung von vier Fahrrädern im Außenbereich vor. Der Bodenbelag besteht aus Holz im Schlafzimmer und Stein in den restlichen Bereichen. Die Wandstärke beträgt 20 cm und wird mit iso-Flock oder iso-Stroh isoliert. Die Parzelle liegt in Hanglage mit einem Gefälle von über einem Meter und ist über schmale Wege zugänglich, jedoch nicht direkt mit Fahrzeugen erreichbar.

nächstes Projekt

bottom of page